Bemer Therapie: Die einzigartige Magnetfeldtherapie

Schließen

Wissenswertes über:

Bemer Therapie: Die einzigartige Magnetfeldtherapie

Der Körper des Menschen ist ein hochfunktionelles Konstrukt, das bis in die kleinste Einheit perfekt funktioniert. Der wichtigste Part unseres Körpers ist das Blut, denn es versorgt Organe mit Sauerstoff und anderen Produkten und transportiert Abfallstoffe der Zellen ab. Dabei ist vor allem die sogenannte Mikrozirkulation, also der Blutfluss in den kleinsten Blutgefäßen des Körpers, von großer Bedeutung. Diese ist jedoch häufig gestört. Ebenso die Vasomotion, also das Zusammenziehen und Weiten von kleinen Blutgefäßen.


So kommt es zu einer negativen Wirkung, da ein Teil des Körpers nicht mehr gut durchblutet wird. Denn so wird der Mensch nicht mehr richtig mit Sauerstoff versorgt und Giftstoffe nicht mehr abtransportiert. Doch genau das ist bei vielen Menschen der Fall. Es kommt zu Krankheiten, wie Arthrose, Tinnitus und Depression. Sogar Krebs kann mit einer verringerten Mikrozirkulation, in Zusammenhang gebracht werden. Zur Therapie werden meist starke Medikamente mit vielen Nebenwirkungen eingesetzt, die jedoch häufig nur die Beschwerden und Krankheiten verbessern, nicht jedoch den eigentlichen Auslöser, eine verringerte Mikrozirkulation.


Wissenschaftler der Firma Bremer haben eine Magnetfeldmatte erfunden, welche die Mikrozirkulation wieder anregt und somit zur Heilungsunterstützung genutzt werden kann, aber auch zur Prävention der oben genannten Beschwerden einsetzbar ist. Die Anwendung ist frei von Nebenwirkungen und einfach zu verstehen. Gewährleistet wird dies durch ein Magnetfeld, das zur Bemer Therapie eingesetzt wird.


Die Bemer Magnetfeldtherapie ist leicht zu handhaben und individuell einsetzbar. Das Set besteht grundlegend aus einer Matte, auf die sich neben Mensch sogar Hund, Katze und Pferd legen, beziehungsweise die Matte auf sie gelegt werden können. Neben der Matte gibt es verschiedene Ausführungen von Sets, sodass Sie im Bemer-Shop eigenständig entscheiden können, welche Ausführung am besten zu Ihren Beschwerden passt. Beispielsweise das Bemer 3000- Set. Selbstverständlich können Sie die Bemer Magnetfeldmatte auch zum Test bestellen oder sogar mieten, bevor sie die Matte in der jeweiligen Ausführung kaufen, um sie als Gefäßtherapie ambulant einzusetzen.

Die Wirkung der Bemer Magnetfeldmatte ist wissenschaftlich bewiesen.
Bei der Anwendung der Bemer Magnetfeldmatte wird ein Magnetfeld erzeugt, welches Impulse abgibt, die dafür sorgen, dass die Blutzirkulation angeregt wird. Diese Bemer Therapie ist auch bekannt als Magnetfeldtherapie und Gefäßtherapie, dessen Wirkung sogar Experten überzeugt. Die Bemer Therapie muss nicht beim Arzt durchgeführt werden, sondern ganz bequem zu Hause. Die Wirkung setzt schnell ein, sodass Sie eine rasch Verbesserung bemerken können. Gerade das Bemer 3000-Set ist für Beginner zu empfehlen und überzeugt durch seine einfache Handhabung.
Durch die Bemer Magnetfeldmatte kann die Vasomotion wieder richtig funktionieren, Beschwerden wie Arthritis, Tinnitus und Depressionen können sich bessern und sogar ganz verschwinden und das als einfache Therapie ohne Nebenwirkungen. Das Magnetfeld ist ungefährlich und unsichtbar. Sie haben keinerlei Umstände, die Produkte von Bemer zu benutzen. Die Wirkung überzeugt schon tausende Menschen, die von der Magnetfeldtherapie als einzige Therapie positiv überrascht wurden. Bemer ist Marktführer in der Magnetfeldtherapie.


Experten schätzen die Therapie der Firma Bemer, da die Magnetfeldtherapie ein großes Spektrum an Krankheiten vorbeugen und heilen kann. Das Magnetfeld wird durch die Magnetfeldmatte aufgebaut, welche als Wirkung eine bessere Durchblutung der Mikrogefäße erreicht. Die Bemer Therapie ist durch die einfache Handhabung auch für ältere Menschen, sowie Menschen ohne technisches Know-How geeignet. Trotzdem sollten Sie die Bemer Therapie vor Beginn mit Ihrem Arzt besprechen.

Die Bemer Magnetfeldmatte: überzeugend in der Anwendung, keine bekannten Nebenwirkungen und unglaubliche Ergebnisse der Therapie. Bitte sprechen Sie vor der Anwendung mit Ihrem Arzt.